• MitSing Konzert

  • Adventskonzerte 2018

  • Vereinsausflug nach Südtirol

    Unsere Reisegruppe nach Südtirol

  • "Mamma Mia"

  • Stationenkonzert "Laufen und Lauschen - Der MGV bewegt"

  • 5 Jahre SchmetterLinge

    Jubiläumskonzert

„Hinterm Horizont geht’s weiter…“

Konzertabend mit den MGV-Chören 

Samstag, 2. Juli, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Sonntag, 3. Juli, 19.00 Uhr (Einlass 18.00 Uhr)

 

Tickets sind jeweils an der Abendkasse erhältlich!

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit: Die Chöre des MGV Eintracht Ingenheim präsentieren im Bürgerhaus Billigheim-Ingenheim einen Konzertabend unter dem Titel „Hinterm Horizont geht’s weiter…“.  

Diese so schönen und genau in die Zeit passenden Worte des gleichnamigen Hits von Udo Lindenberg bilden das Motto des Doppelkonzertes, das der Männerchor und der Adhoc-Chor ihrem Publikum im Bürgerhaus Billigheim-Ingenheim präsentieren.

Zwei Jahre später als geplant, nach einer langen Zeit der Einschränkungen und Entbehrungen, freuen sich unsere Sängerinnen und Sänger sehr darauf, endlich wieder für ihr Publikum singen zu dürfen. Mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire werden die beiden Chöre unter der Leitung von Musikdirektor Johannes Kalpers die Gäste unterhalten und begeistern.
Der Männerchor singt neben zeitgenössischen Titeln von Udo Jürgens („In allen Dingen lebt ein Lied“) und Karl Jenkins („Benedictus“) auch klassische und traditionelle Männerchorliteratur wie „Abendstille in den Bergen“ und „Das Ringlein“.
Der Adhoc-Chor hat moderne Stücke von Sarah Connor („Wie schön du bist“) und Oliver Gies („Tatschofonie“) ebenso im Repertoire wie ruhige und getragene Lieder, beispielsweise „The prayer“ oder das alpenländische Stück „Trog mi wind“. Und natürlich darf auch der titelgebende Song von Altrocker Udo Lindenberg an den Konzertabenden nicht fehlen. Begleitet werden die Chöre am Klavier von Dr. Clemens Kuhn.

Wir freuen uns darauf, Sie als unsere Gäste begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen einen stimmungsvollen Konzertabend mit den MGV-Chören!


Hauptversammlung mit Neuwahlen

Bei einer gut besuchten Hauptversammlung im Bürgerhaus in Billigheim am 9. Mai resümierte der 1. Vorsitzende Andreas Schaurer die zurückliegenden drei Jahre, die maßgeblich von der Corona-Pandemie geprägt waren. Dank dem Engagement der beiden Chorleiter Sabine Schaurer-Haacke und Johannes Kalpers sowie der Sängerinnen und Sänger konnte in allen vier Chören über weite Strecken der Probenbetrieb aufrechterhalten werden – manchmal in Form von Online-Proben, meistens jedoch in Präsenz.

Nun freuen sich alle, dass auch endlich wieder Veranstaltungen geplant und die MGV-Chöre live erlebt werden können: Vom 25. bis 29. Mai fährt der Jugendchor zum Deutschen Chorfest nach Leipzig und hat dort zwei Auftritte. Am 22. Juni wirken beide SchmetterLinge-Chöre bei dem Projekt 6K-United in der SAP-Arena in Mannheim mit und am 2. und 3. Juli steht das Konzertwochenende von Männerchor und Adhoc-Chor im Bürgerhaus auf dem Programm.

Bei den Neuwahlen wurde die Vorstandschaft jeweils einstimmig für weitere drei Jahre im Amt bestätigt. Das Ergebnis der Wahlen:

 1. Vorsitzender: Andreas Schaurer

2. Vorsitzender: Michael Haag

Rechnerin: Christel Haag

Schriftführerin: Nathalie Thomas

Beisitzer und Stimmdelegierte: Lilli-Pauline Haacke, Sven Haacke, Birgit Kunz, Heinz-Konrad Laux, Wolfgang Ledtermann, Moritz Pahle, Klaus Pfalzgraf, Tobias Pfalzgraf, Walter Rapp, Gerhard Rodler, Francois Schenck, Heike Wien

 

 


Weihnachtsvideo 2020


"Wenn Sterne erstrahlen am Firmament..."

Die SchmetterLinge luden einmal mehr zu einem Mitsing-Konzert in die evangelische Kirche in Ingenheim ein. Die Bänke in der Kirche reichten für die zahlreichen Besucher nicht aus und auch die dritte Auflage dieses "Sing mit!" Konzertes war ein voller Erfolg.

Einen ausführlichen Bericht sowie weitere Bilder gibt es hier...



Aktuelles

Samstag, 2. Juli und Sonntag, 3. Juli
Doppelkonzert der MGV Chöre
Bürgerhaus Billigheim-Ingenheim


Aktuell finden Chorproben unter bestimmten Voraussetzungen und Bedingungen wieder statt. Nehmen Sie bei Interesse bitte vorab mit uns Kontakt auf.